Low Vision-Beratung

Erkrankungen der Augen (z.B. Makuladegeneration) führen zu einer Herabsetzung der Sehleistung (Low Vision). Vergrößernde Sehhilfen helfen das Restsehvermögen bestmöglich zu verstärken, wenn eine Brille oder Kontaktlinsen nicht mehr ausreichen. Ob Lupe, elektronische Sehhilfe, Bildschirmlesegerät oder Lupenbrille – sie machen es wieder möglich, dass das Lesen der Zeitung, die Arbeit am Computer, der Einkauf oder ein TV-Abend ohne fremde Hilfe möglich sind.

Die ausführliche Überprüfung und Messung Ihrer Augen ist die Basis für eine bedarfsgerechte Beratung. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, alle empfohlenen vergrößernden Sehhilfen vorher zu testen und geben Ihnen eine sorgfältige Einweisung. Wichtig ist uns dabei, die möglichst einfache Handhabung, die maximale Mobilität und die Praktikabilität im Alltag.

OrCam

Die OrCam ist eine neuartige Sehhilfe, die Blinden und Sehbehinderten den Alltag deutlich erleichtert. Das Gerät besteht aus einem Minicomputer, an dem eine kleine Kamera angeschlossen ist. Diese Kamera passt an jede handelsübliche Brille und kann alle gedruckten Texte lesen – sowohl Bücher als auch Speisekarten, Schilder und digitale Inhalte.

Der Nutzer muss nur auf einen Text zeigen und erfährt über einen Mini-Lautsprecher an der Kamera sofort, was die OrCam sieht. Zusätzlich kann das Gerät Menschen, Produkte und Geldscheine erkennen. Eine Internetverbindung ist nicht notwendig, die OrCam arbeitet komplett offline.

Menü